Donnerstag 26. April 2018
Kultur und Sprache

Wien ist mehr – ein aktuelles Stadtporträt

 

Dieses einwöchige Fortbildungsseminar bietet DeutschlehrerInnen und GermanistInnen aus Kasachstan, Kirgisien, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan die Gelegenheit,

sich ein aktuelles Bild der mitteleuropäischen Metropole Wien zu machen.

Ausgehend von ihrem Vorwissen und ihren Vorstellungen von Wien hinterfragen die TeilnehmerInnen die gängigen Wienklischees von Walzer, Kaffeehaus, Stephansdom etc.

und erkunden die Vielfältigkeit der modernen Stadt.

Sie werden sich mit Themen der aktuellen Stadtpolitik auseinandersetzen, u.a. mit sozialen Fragen, Migration, Ökologie, Stadtentwicklung, BürgerInnenbeteiligung und

kulturellen Projekten.

Durch Vorträge, Workshops, Stadtspaziergänge und selbstständige Recherchen an unterschiedlichen Orten der Stadt kreieren die TeilnehmerInnen ihr eigenes Wien-Bild.

Sie erarbeiten gemeinsam mit ihren KollegInnen aus den anderen zentralasiatischen Staaten, wie sie Wien - abseits von den typischen Lehrbuchbildern - ihren SchülerInnen

und StudentInnen im Unterricht näher bringen können.

Am Ende des Seminars fahren die TeilnehmerInnen gemeinsam nach Bozen in Italien. Dort werden sie vom 29. Juli bis 3. August an der XV. Internationalen Tagung der

Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) teilnehmen, die unter dem Motto „Deutsch von innen – Deutsch von außen“ steht.

 

 

Inhalte

  • Wien: politische, soziale und wirtschaftliche Situation
  • Stadtteile und Treffpunkte
  • Wien – Stadt der Zuwanderung
  • Umweltstadt Wien
  • Schauplatz Wien: Musik, Literatur, Film, bildende Kunst
  • Wien im DaF-Unterricht
  • Aktuelle DaF-Lehrmaterialien aus Österreich
  • Das österreichische Sprachdiplom Deutsch (ÖSD)

 

 

Termin: 21. – 28. Juli 2013 im Anschluss IDT 29. Juli - 3. August 2013

 

Anmeldeschluss: 15. März 2013

 

Veranstaltungsorte: Wien und Bozen (IDT)

 

Organisation: Maria Marizzi (maria.marizzi@kulturundsprache.at)

 

Anmeldung: Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie von anderer Stelle ein Stipendium zur Teilnahme an der IDT in Bozen erhalten haben.

 

Zielgruppe: Deutschunterrichtende aus den Ländern Zentralasiens

Membersarea

 

 

Katalog 2018

 

Neu!!

"Frauen in Österreich"

Unser Landeskundeband Nr. 12 ist erschienen und ab sofort im Webshop erhältlich!

http://www.kulturundsprache.at/