Mittwoch 18. Juli 2018
Kultur und Sprache

KONTAKT

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Abteilung II/13
Schreyvogelgasse 2/3. Stock
1010 Wien

E-Mail: office(at)kulturundsprache.at

Tel: +43 /1 /53120-0

Lust auf Österreich! - Deutsch für junge Lernerinnen und Lerner

Weltweit wird Deutsch hauptsächlich an Schulen gelernt; junge Lernende sind also die größte Zielgruppe des DaF-Unterrichts (vgl. Deutsch als Fremdsprache weltweit. Datenerhebung 2015). Da Jugendliche ein anderes Lernverhalten als Erwachsene haben und das Umfeld der schulischen Institutionen ein spezifisches ist, möchten wir im Rahmen unseres Seminars speziell auf diese Zielgruppe eingehen.

Für die jugendlichen Lernerinnen und Lerner bringt diese Phase Ihres Lebens körperliche, kognitive und emotionale Veränderungsprozesse mit sich, die sich nicht zuletzt auf die Art des Lernens auswirken. Dieser Umbruch birgt allerdings auch große (Lern-)Chancen in sich, die für den Fremdsprachenunterricht genutzt werden können und sollen.

Befragungen haben ergeben, dass Jugendliche vorrangig landeskundlich relevante Inhalte und ein breites methodisches Repertoire - insbesondere auch den Einsatz unterschiedlicher Medien im Unterricht - besonders schätzen und als motivierend empfinden. Deshalb wird in diesem Seminar vor allem an Inhalten gearbeitet, die für jugendliche Lernerinnen und Lerner von Bedeutung sind, und auf die Erweiterung des didaktischen Spektrums - vor allem in Hinblick auf digitale Medien -  geachtet, um ihnen neue Impulse zur Beschäftigung mit kulturellen und sprachlichen Phänomenen aller deutschsprachigen Länder zu geben.

Zusätzlich zu vielfältigen Lernangeboten im Seminarraum werden Sie auch kulturelle, historische und kulinarische Facetten Österreichs hautnah im Sinne der „erlebten Landeskunde“ kennen lernen. Das Seminar gibt Ihnen die Gelegenheit, zwei ganz unterschiedliche Lebensräume Österreichs zu erleben. Ausgangspunkt ist die Bundeshauptstadt Wien, wo Sie die erste Woche verbringen und Österreich von seiner urbanen Seite entdecken. Die zweite Seminarwoche führt Sie dann nach Tainach/Tinje in Kärnten, in das zweisprachige Gebiet (deutsch/slowenisch) des südlichsten österreichischen Bundeslandes. Einen Tag verbringen Sie im nahe gelegenen Klagenfurt, der am Wörthersee liegenden Landeshauptstadt Kärntens.

Das Seminar lädt Sie außerdem dazu ein, zu den genannten Themenschwerpunkten mit KollegInnen aus aller Welt in Diskussion zu treten, Erfahrungen auszutauschen und Ideen für zukünftige gemeinsame Projekte zu sammeln.

 

Inhalte

  • Lernen mit Web 2.0
  • Lernen mit Jugendlichen

  • Mobiles Lernen

  • Synchrone und asynchrone Kommunikationswerkzeuge

  • Audio- und Videotools

  • Österreichische Kinder- und Jugendliteratur

  • Kulturelle Identitäten Österreichs

  • Gruppendynamische Methoden für den Fremdsprachenunterricht

  • Aktuelle Unterrichtsmethoden

     

     

    Voraussetzungen 

      

  • EDV-Grundkenntnisse

  • Bereitschaft, sich mit Internet und neuen Medien im DaF-Unterricht auseinander zu setzen

  • Eigenes Gerät (Tablet und/oder Laptop) muss mitgebracht werden

     

     

Membersarea

 

 

Katalog 2018

 

Neu!!

"Frauen in Österreich"

Unser Landeskundeband Nr. 12 ist erschienen und ab sofort im Webshop erhältlich!

http://www.kulturundsprache.at/