Donnerstag 26. April 2018
Kultur und Sprache

Kaleidoskop Österreich

 

Kaleidoskop Österreich steht ganz im Zeichen des Sehens, Wahrnehmens, Entdeckens und Erlebens von Österreich. Folgende Fragen werden uns durch das Seminar begleiten: Wie beeinflussen Konzepte wie Stadt-Land, Tradition-Moderne, Geschichte-Gegenwart, Mobilität und Diversität das Leben in Österreich heute? Wie unterscheiden sich Selbst- und Fremdwahrnehmung?

Dieses Seminar bietet Ihnen Anregungen für Ihren eigenen Unterricht, und zwar einerseits durch praxisorientierte Workshops und Fachvorträge, vor allem aber durch das Erleben und Entdecken österreichischer Kultur, Geschichte(n) und Sprache mit allen Sinnen. Sie  gewinnen nicht nur kreative methodische, didaktische und inhaltliche Anregungen für Ihren Unterricht, sondern auch differenzierte Perspektiven auf die Vielfalt Österreichs.

Literatur und Alltagstexte, Filme und Bilder, Analoges und Digitales sowie Innovatives und Bewährtes sind die Grundlage für einen teilnehmeraktivierenden, handlungs-orientierten, kommunikativen und kulturbezogenen Sprachunterricht. Als Sprachlehrende vermitteln wir nicht nur ein sprachliches System, sondern auch sozio-kulturelle und kulturgeschichtliche Perspektiven, die durch die Sprache zum Ausdruck gebracht werden. Daher liegt ein großer Schwerpunkt des Seminars auf dem Einsatz von authentischen Materialien aus und über Österreich, aber auch auf der Herstellung authentischer, kommunikativer Sprech- und Schreibanlässe im DaF-Unterricht.

Kaleidoskop Österreich bietet Ihnen die Möglichkeit, zwei unterschiedliche österreichische Städte und Lebensräume zu erleben. Das Seminar beginnt in Graz, der zweitgrößten Stadt Österreichs und Trägerin des Namens „City of Design“. Von dort geht die Reise nach Wien, wo sie im Rahmen von Rechercheprojekten die Möglichkeit haben, Österreichs Hauptstadt kennenzulernen, österreichische Identität(en) zu entdecken, die Kulturgeschichte, Erinnerungsorte und die Sprache(n) des Landes zu erforschen.

 

 

Inhalte

  • Kulturelle Perspektiven in Literatur und Film im DaF- Unterricht
  • Aspekte der österreichischen Geschichte
  • Diversität in Österreich
  • Deutsch in Österreich
  • Analoges & Digitales Lernen
  • Kulturelle Rechercheprojekte
  • Aktuelle Unterrichtsmaterialien und Lehrwerke zum landeskundlichen Lernen


Veranstaltungsorte
Graz und Wien 
Organisation
Julia Ruck/Valerie Bauernfeind
julia.ruck@kulturundsprache.at
valerie.bauernfeind@kulturundsprache.at
Preis
Euro 1560,-

 

Erasmus+-Seminar

Membersarea

 

 

Katalog 2018

 

Neu!!

"Frauen in Österreich"

Unser Landeskundeband Nr. 12 ist erschienen und ab sofort im Webshop erhältlich!

http://www.kulturundsprache.at/