Dienstag 23. Oktober 2018
Kultur und Sprache

KONTAKT

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Abteilung II/13
Schreyvogelgasse 2/3. Stock
1010 Wien

E-Mail: office(at)kulturundsprache.at

Tel: +43 /1 /53120-0

Österreich klangvoll: Ein Land hörend erleben.

Klänge und Töne beeinflussen uns Menschen bereits vor unserer Geburt und begleiten uns ein ganzes Leben lang. Auch jede Sprache, jede Region, ja jede Person hat ihren ganz spezifischen Klang. In diesem Seminar begeben Sie sich auf eine akustische Spurensuche nach den verschiedenen Klängen Österreichs und lernen das Land so von einer ganz besonderen Seite kennen.

Auf Ihrer Entdeckungsreise treten Sie mit österreichischen Musikschaffenden in Kontakt, tauchen ein in die Klangwelten klassischer und zeitgenössischer österreichischer Musik und diskutieren über deren Bezug zur Kultur und zu den Menschen dieses Landes.

Hören und akustisches Wahrnehmen sind Eckpfeiler des Fremdsprachenlernens. Während dieses Seminars schenken wir dem Prozess des Hörverstehens und seinen spezifischen Anforderungen deshalb besondere Aufmerksamkeit. Außerdem erfahren Sie, wie Musik und Rhythmus im Unterricht Lernprozesse beschleunigen, Stimmungen erzeugen und die Fantasie anregen können. Weiters widmen wir uns der Frage, wie man durch die Einbeziehung digitaler Medien die fremdsprachige Welt hör- und erlebbar machen sowie Lernprozesse durch digitale Tools sinnvoll begleiten und unterstützen kann.

Zusätzlich zu vielfältigen Lernangeboten im Seminarraum werden Sie kulturelle, historische und kulinarische Facetten Österreichs hautnah im Sinne der „erlebten Landeskunde“  kennen lernen. Das Seminar gibt Ihnen die Gelegenheit, zwei ganz unterschiedliche Lebensräume Österreichs zu erkunden. Ausgangspunkt ist Wien, die Bundeshauptstadt und Welthauptstadt der Musik, wo Sie die erste Woche verbringen und Österreich von seiner urbanen Seite entdecken. Die zweite Seminarwoche führt Sie nach Klagenfurt in Kärnten, das südlichste österreichische Bundesland, wo bekanntlich „in jedem Bewohner/jeder Bewohnerin ein Sänger/eine Sängerin steckt“.

Das Seminar lädt Sie außerdem dazu ein, zu den genannten Themenschwerpunkten mit Kollegen und Kolleginnen aus aller Welt in Diskussion zu treten, Erfahrungen auszutauschen und Ideen für zukünftige gemeinsame Projekte zu sammeln.

Wir wenden uns besonders an Seminarteilnehmer und         -teilnehmerinnen, die über EDV-Kenntnisse verfügen und die sich gerne mit dem Internet und neuen Medien auseinandersetzen. Wir bitten Sie daher, ein eigenes Tablet oder einen Laptop mitzunehmen.

 

Inhalte

  • Lernen mit Musik und Rhythmus
  • Musikalische Vielfalt Österreichs
  • Webtools für den DaF-Unterricht
  • Audio- und Videotools
  • Phonetik und Varietäten
  • Kulturelle Identitäten Österreichs
  • Gruppendynamische Methoden für den Fremdsprachenunterricht
  • Aktuelle Unterrichtsmethoden

 

Termin
12.7. - 23.7.2017

Veranstaltungsorte
Wien und Klagenfurt
Organisation
Brigitte Stückler-Sturm/Denis Weger
brigitte.stueckler-sturm@kulturundsprache.at
denis.weger@kulturundsprache.at
Preis
Euro 1590,-

 

Erasmus+ -Seminar


Membersarea

Seminarprogramm 2019

Anmeldung ab 29. Okober

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ÖSTERREICH QUIZ

Ausgabe 2018

                 

 

Ab sofort wieder im
Webshop erhältlich!

 

        

 
http://www.kulturundsprache.at/