Kultur und Sprache

KONTAKT

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Abteilung II/13

Concordiaplatz 1

1010 Wien

 

Projektkoordination Kultur und Sprache

Universitätsstraße 5

1010 Wien
office(at)kulturundsprache.at

Tel: +43 /1 /53 408 - 517 / 518

Kulturelles Lernen im Anfängerunterricht am Beispiel von Sisi

 

Datum: 11. Mai 2020 um 14:00 Uhr (GMT +01:00 Wien)
mit Mag. Dr. Ruth Bohunovsky

 


 

Kulturelles Lernen im DaF-Unterricht

 

Wie kann in einem DaF-Lernkontext auf Anfängerniveau kulturelles Lernen aussehen? Wie kann man theoretischen Ansprüchen und aktuellen Diskussionen im Bereich Landeskunde/Kulturelles Lernen gerecht werden ohne die Interessen bzw. das Vorwissen der Lernenden außer Acht zu lassen?

 

Im Webinar werden diese Fragestellungen aufgegriffen und am Beispiel von „Kaiserin Elisabeth/Sisi“ mithilfe eines biografischen Einstiegs ins Thema und Anregungen für den DaF-Unterricht greifbar gemacht.

        

 

 

Über die Vortragende

 

Mag. Dr. Ruth Bohunovsky ist seit 2008 Dozentin an der Bundesuniversität von Paraná, Brasilien. Studium Lateinamerikanistik an der Universität Wien, Doktorat in Angewandter Linguistik (Übersetzung) an der Staatlichen Universität Campinas. Sie verfügt über langjährige Unterrichtserfahrung und wirkte an Forschungsprojekten im DaF- und Übersetzungsbereich mit. Forschungsinteressen und Publikationen in den Bereichen Übersetzung, Deutsch als Fremdsprache und österreichische Literatur.

 

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per Mail bis spätestens 17.04.2020 für das Webinar an, damit wir Ihnen Informationen und Unterlagen zum Webinar per Mail zusenden können.

 

Damit sich die Vortragende ein besseres Bild zu Ihren Teilnehmer/innen machen kann, würden wir Sie zudem bitten ein paar  Informationen zu Ihrer Lehrtätigkeit anzugeben.

 

Schreiben Sie eine schlichte Mail mit Betreff "Anmeldung Webinar" an: office@kulturundsprache.at

  • Vorname
  • Nachname
  • Mail
  • Land
  • Wo unterrichten Sie?
  • Wen unterrichten Sie? (Alter)
Membersarea

AKTUELLER HINWEIS

Auf Grund der aktuellen Situation ist das KUS-Team ab 16.03.2020 bis auf weiteres ausschließlich per Mail für Sie erreichbar.

 

Aktuelle Informationen des OeAD zum Coronavirus/COVID-19