Freitag 17. November 2017
Kultur und Sprache

KONTAKT

Bundesministerium für Bildung

Abteilung III/3
Schreyvogelgasse 2/3. Stock
1010 Wien

E-Mail: office(at)kulturundsprache.at

Tel: +43 /1 /53120-0

Warenkorb: Der Warenkorb ist leer.
Shop: 1.einkaufen 2.Warenkorb ändern 3.zur Kassa gehen

Frauen in Österreich

Frauen in Österreich bietet Ihnen Didaktisierungen
zum Thema „Die Rolle der Frau in der Gesellschaft“
für Lernende ab 14 Jahren für die Niveaustufen A2-C2.

(Landeskundeband 12, Erscheinungsjahr: 2017)

 

„Frauen in Österreich“ umfasst

  • Didaktisierungen rund um das Thema „Die Rolle der Frau in der Gesellschaft“
  • 25 Arbeitsblätter mit abwechslungsreichen Aufgaben, einen LehrerInnenkommentar mit Lösungen und zusätzlichen Aufgaben

Für wen ist „Frauen in Österreich“ interessant?

  • für Lernende ab 14 Jahren beginnend mit der Niveaustufe A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen mit unterschiedlichen landeskundlichen Vorkenntnissen
  • für alle, die sich für die Geschichte und den Alltag von Frauen sowie „Genderstereotype“ im Allgemeinen und in Österreich interessieren

Was bietet „Frauen in Österreich“?

  • eine Einladung zur Arbeit mit dem Thema „Die Rolle der Frau in der Gesellschaft“ im DaF-Unterricht und Zugänge zu einem breiten Themenspektrum landeskundlichen Lernens
  • vielfältige Aufgaben, die einen kommunikativen und am kulturwissenschaftlichen Landeskundebegriff orientierten Fremdsprachenunterricht ermöglichen sollen

Was sind die Prinzipien und Leitgedanken dahinter?

  • Die Arbeitsblätter tragen durch vielfältige Arbeitsangebote der Diversität von LernerInnengruppen (bezogen auf Vorwissen, Interessen, Alter, kulturelle und sprachliche Kontexte) Rechnung. Viele Aufgaben eröffnen bewusst individuelle Lösungswege.
  • In die Gestaltung der Aufgaben sind dem DACH-Prinzip folgend wiederholt Beispiele und Texte aus dem gesamten deutschsprachigen Raum eingeflossen. Darüber hinaus sind einige Aufgaben hinsichtlich ihrer „nationalen“ Verortung auch bewusst offen gelassen worden und sollen auf diese Weise zu einer Thematisierung von nationalen Konstrukten beitragen.
  • Die drei Standardvarietäten des Deutschen werden in „Frauen in Österreich“ gleichrangig behandelt, wobei der Fokus aus inhaltlichen Gründen auf dem österreichischen und deutschländischen Deutsch liegt.

Das Inhaltsverzeichnis und Beispielseiten können Sie hier herunterladen!

7,00 EUR
 
Membersarea

Das Seminarprogramm 2018 ist online!

Online-Anmeldung ab 30.10.2017 möglich!

 

Katalog 2018

 

Neu!!

"Frauen in Österreich"

Unser Landeskundeband Nr. 12 ist erschienen und ab sofort im Webshop erhältlich!

http://www.kulturundsprache.at/